Agora Farmhouse Camping in Albanien

Agora Farmhouse: welch Camping-Perle!

Schon beim ersten Anblick hat sich dieser Campingplatz auf die oberen Ränge meiner Lieblingsplätze katapultiert! So schön, so ruhig, so liebevoll gepflegt, so rundrum toll! Auf diesem wundervollen Platz inmitten Albaniens Norden verweile ich wirklich gerne, hänge die Hängematte auf, sehe den Männern beim Fischen zu, lasse die Gänse vorbei schnattern und mir das Bier in völliger Ruhe und mit traumhafter Aussicht schmecken…

Ein Urlaubs-Traum am schönen Koman See

Seit 2018 bewirtet die sympathische Familie ihre Campinggäste mit hervorragendem Essen aus selbst produzierten Produkten in Bio-Qualität: Gemüse, Marmelade, Honig, Fisch, Wein, Säfte, Eier, Fleisch… So lecker!

Die Sanitärräume sind nagelneu und schön. Die kleine Gaststätte ist ein Traum und überall auf dem Platz sind hübsche Tischchen zum Essen und Kaffeetrinken zu finden: die pure Gemütlichkeit und perfekt, um sich ein paar Tage rundherum verwöhnen zu lassen!

Zu finden ist der “Agora Farmhouse Camping” an der Straße SH25 zwischen Koman und Shkodra – Du stolperst quasi drüber, wenn Du im Norden Albaniens unterwegs bist.

Mit dem Wohnmobil per Fähre über den Koman Stausee

Eine perfekte Idee, um von hier aus entspannt weiter nach Nord-Osten zu gelangen, ist eine tolle Fährfahrt auf dem Koman Stausee.

Die Fähre legt einmal täglich um 9 Uhr in Koman ab. Von diesem Campingplatz bis zum Anleger in Koman sind es etwa 40 Minuten Fahrt auf ziemlich rumpeliger Straße, die am Ende in einem langen, schmalen Tunnel endet.

Menü