Riverside Camping Niksic

Camping zwischen Bächlein und Bar

In das kleine Land Montenegro habe ich mich wirklich verguckt. So viel Natur, so viel Freiheit und so viele freundliche Menschen. Ich bin kreuz und quer gekreuzt und habe am Meer, in den Bergen und im Landesinneren so viele schöne Plätze gefunden.

Einer meiner Favourite Spots, den ich Dir gerne ans Herz legen möchte, ist 10 km südöstlich von Nikšić, der zweitgrößten Stadt Montenegros (nach Podgorica). Das bekannteste Produkt der Stadt ist das beliebte Bier “Nikšićko Pivo”, das Du in jeder Bar des Landes findest – auch hier, natürlich:

Camping Riverside in Niksic

Dieser Campingplatz ist ganz genau mein Gusto! Ein sehr feundliches Willkommen des Besitzers und freie Platzwahl auf der weitläufigen Wiese.

Mit einem kleinen Mobil (oder wie ich mit dem Zelt) findest Du ein schön schattiges Plätzchen unter den Obstbäumen direkt neben dem Bach. Große Mobile parken gut auf der großen Wiesenfläche.

Es ist allerdings kein “Komfort”-Platz: das (mittelsaubere) WC und die Waschräume teilst Du Dir mit den Restaurant-Gästen, es gibt keine Ver- und Entsorgung. Für Strom brauchst Du ein sehr langes Kabel.

Direkt neben der Wiese liegt ein so cooles Restaurant mit der entspanntesten Musik und Stimmung – für lange, gemütliche Abende am Wasser. Nachteil dabei ist natürlich die Beschallung des ganzen Platzes bis etwa 22.30 Uhr und ab 9.00 Uhr morgens. Da die Musik aber – anders als im restlichen Balkan, der leider meist auf anstrengenden Elektro-Pop oder schlechten Techno setzt – sehr chillig und relativ leise ist, störte es (mich) nicht weiter…

Und auf der Schaukel über dem Bach könnte ich ab sofort und für immer bleiben. Dort habe ich die meiste Zeit verbracht – natürlich nur dann, wenn sich gerade keine Instagram-Girls in diversen Posen gegenseitig fotografieren wollten… Zum Glück gibt es ja noch diese hübsche Plattform im Baum (meine “Privatterrasse” direkt vor dem Zelt) oder die vielzähligen Sitzgruppen der Bar direkt am Bach …