Campingplatz Tserfos im Osten des Peloponnes, Griechenland

Frieden auf dem Felsen – Camping at it’s best

Auf meiner Fahrt rund um den Peloponnes folge ich ganz entspannt und gemütlich der Küstenlinie. In Patras bin ich runter von der Fähre und einfach links abgebogen, lasse mich treiben und bin glückselig beim langersehnten Anblick des griechischen Meer-Blaus. Es lächelt mir zu, es verlockt mich zu häufigen Pausen. Einfach stehen bleiben, einen Frappé in einer der vielen Beachbars, ein kleines Mittags-Picknick mit weiter Sicht – oder Stillstand auf einem der wunderbaren Freisteh- und Camping-Plätze.

Den Campingplatz Tserfos habe ich (mit 7 Jahren Abstand) schon zum zweiten Mal besucht und bin auch diesmal wieder deutlich länger geblieben, als geplant… Ein wahrer Favourite Spot:

Campingplatz Tserfos auf dem “Zeigefinger” des Peloponnes

Eine typische Taverne an der Hauptstraße in einer kleinen Bucht. Dazu ein großes Schild “Camping”. Unscheinbar und beim Vorbeifahren leicht zu übersehen ist dieser so hübsche, kleine, familiäre Platz. Nur ein paar Stellplätze sind für Touristen frei gehalten, den Rest des Geländes belegen griechische Dauercamper, vor allem fröhliche Rentner, die sich zur Mittagszeit zum stundenlangen Ratschen im Meer treffen.

Wenn Du das Glück hast, in der Nebensaison hier sein zu dürfen, wirst Du einen Platz direkt an der Kante bekommen. Freie Sicht über das blitzblanke, türkise Meer und spektakulär schöne Sonnenaufgänge. Dein privater Platz auf den Felsen, auf dem Kiesstrand, in den kleinen Felsbuchten und dazu herrliche Ruhe – ich kann mir keinen schöneren Platz zum Genießen vorstellen.

Die Sanitäranlagen sind großzügig und unglaublich gepflegt, die Familie sehr freundlich und das Essen auf der großen Terrasse mit Meerblick einfach nur lecker!

Den Roadtrip rund um den Peloponnes zum Nachreisen


Übrigens: die schönsten Campingplätze auf der griechischen Halbinsel Peloponnes findest Du automatisch, wenn Du Dich von einem meiner Roadtrips leiten lässt. Ich führe Dich in meinem PDF oder Heft von Campingplatz zu Campingplatz und zeige Dir dabei wundervolle Straßen, tolle Pausen- und Abstechertipps. Klickbare QR Codes und die Tour auf Google Maps machen Dir das Nachreisen leicht!
Komm mit, lass Dich von mir begleiten…

Den Roadtrip rund um den Peloponnes im Shop ansehen

Der Roadtrip nach Griechenland kannst Du nachlesen


Meine allererste Alleinreise im Camper führte mich nach Griechenland. Ein spektakulärer Trip für mich! Vielleicht möchtest Du diese Reise nacherleben, denn ich habe eine Art Tagebuch geschrieben und damit meinen kleinen Reiseblog begründet.
Im Moment liegt diese Geschichte noch auf meinem anderen Reiseblog, der demnächst hierher gezogen wird.
Guck mal derweil auf meiner Webseite der-franz-und-ich.de

Griechenland ist übrigens perfekt für Wohnmobil Anfänger


Bist Du Wohnmobil Anfänger oder Van Neuling? Das gesamt Wissen rund um Camping, Wohnmobilreisen und Vanlife habe ich Dir in meinen Artikeln im Bereich Cool Camping Wissen zusammen getragen. Lies doch gerne mal rein!

In geduckter Form findest Du alle Informationen in meinem schönen Buch Cool Camping Wohnmobil, das hier im Shop zu haben ist. Übrigens ist in diesem Buch auch der Roadtrip rund um den Peloponnes mit diesem tollen Campingplätzen beschrieben…

Menü